Zuschuss für Trommelsäge der Autismus-Gruppe

Über eine tolle Spende von 1.500 EUR als Zuschuss für die geplante Trommelsäge konnte sich kürzlich die Autismus-Arbeitsgruppe der Lebenshilfe Sonthofen freuen: die Firma Mair Tiefbau aus Waltenhofen unterstützt das Projekt mit diesem großzügigen Betrag. Geschäftsführer Elmar Mair (links) überbrachte die Spende persönlich und besuchte die Arbeitsgruppe am Mühlbach in Sonthofen. Momentan wird das Brennholz noch in mühevoller Handarbeit gesägt, die neue Säge soll für mehr Sicherheit sorgen und die schnelle Verarbeitung von größeren Mengen Holz ermöglichen. Der 1. Vorsitzende der Lebenshilfe Sonthofen Joachim Wawersich (2. von links hinten) sowie die Leiterin der Autismusgruppe Frauke Pfister(2. v. rechts) und ihre Mitarbeiter bedankten sich herzlich für die Unterstützung. 

Benefizkonzert mit CrossOver

Am Sonntag, 13.1.2019 spielt CrossOver um 20 Uhr ein Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe Sonthofen in der Kulturwerkstatt Sonthofen. Alle Einnahmen gehen an das Projekt "Trommelsäge für die Autismus-Arbeitsgruppe".

Wir freuen uns auf einen tollen Abend und viele Besucher!

#CROSSOVER - Klaus Figel (Schlagzeug, Akkordeon, Percussion), Klaus-J. Fischer (Gesang, Baßgitarre), Thomas Heid (Gesang, Gitarre, Saxophon, Mundharmonika), Bernd Schubert (Gitarre) - präsentiert poppig-rockige Songs aus eigener Feder mit starken deutschen Texten auf akustischen Instrumenten.
Das Quartett hat sich in den letzten Jahren völlig neu definiert. Die Sonthofer Rockband, die seit 2003 besteht und sich zunächst mit der Interpretation von Cover-Songs - von BAP bis zu den Beatles - einen Namen gemacht hat, spielt seit 2011 ausschließlich selbstverfaßte, deutschsprachige und stilistisch eigenständige Popmusik. Manchmal akustisch, manchmal elektrisch, immer jedoch Musik zum Zuhören und mit starken deutschen Texten. Und die Band hat zum aktuellen Auftritt wieder klasse neue Songs im Gepäck, die nach Kritikermeinung von mal zu mal besser werden, und die „fetzige Rock- Melodien mit Geschichten aus dem Leben“ verbinden, so die Allgäuer Zeitung in ihrer jüngsten Kritik. Es geht nämlich um das, was uns alle bewegt: Um Liebe, Jugend, Natur, Gesellschaft, Zeitgeist, Zukunft, Vergangenheit, Leben halt … - nachzuhören z.B. auf „Geradeaus“, jenem Album, das zum 10jährigen Bandjubiläum erschienen ist. In der Sonthofer Kulturwerkstatt bringt die Gruppe ihre Musik passend zum Ambiente mit akustischen Instrumenten, hautnah, authentisch, griffig - unterstützt von Akkordeon, Cajon, Congas, Saxofon, Mundharmonika, Westerngitarren, E-Gitarren und Baß und das alles als Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe. Nähere Informationen auf der offiziellen Band- Homepage unter www.crossover-music.de

Wir ziehen um

Die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte ziehen um in die ehemalige Schule in Eckarts! Die Räume am Mühlbach in Sonthofen sind zu klein geworden und werden zudem von der Autismus-Arbeitsgruppe benötigt. 

Alle freuen sich schon auf die neu gestalteten HPT-Räume, allerdings wird noch jede Menge Ausstattung für drinnen und draußen benötigt, die Kinder haben dazu auch ein ganz tolles Plakat gestaltet und freuen sich über Ihre Spende unter dem Stichwort: Kinder.

Vielen Dank! Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Bülent Ceylan und XXXLutz in Kempten unterstützen HPT

Bülent Ceylan und XXXLutz in Kempten haben für leuchtende Kinderaugen und große Erleichterung bei unserer heilpädagogischen Kindertagesstätte gesorgt: dringend benötigt werden dort passende Sitzmöbel für die Kinder! Dank einer unkomplizierten Soforthilfe in Höhe von 5.000 EUR können nun stabile Stühle für die  18 Kinder gekauft werden, die momentan auf viel zu kleinen Kindergartenstühlen sitzen. Bei der Spendenübergabe im XXXLutz in Kempten (Leiter Unternehmenskommunikation Volker Michels oben links und Hausleiter David-Roy Kögel unten links) mit Bülent Ceylan persönlich war die Freude riesig. Mit dieser Spende aus der Bülent Ceylan Stiftung für Kinder können neben den Möbeln auch noch pädagogisches Spielmaterial und die Ausstattung der neuen Räume und des Gartens in Eckarts finanziert werden. Ende des Jahres werden die zwei Kindergruppen mit ihren Betreuern (auf dem Bild  Simone Kirchmaier 2. v. oben rechts,  Melissa Zein 2. v. oben links und  Brunhilde Adler 3. v. oben links) in von Sonthofen nach Eckarts umziehen, da die alten Räumlichkeiten zu klein geworden sind. Diese tolle Spende ist natürlich eine besonders gute Starthilfe! Herzlichen Dank

Gebirgsmusikkorps Garmisch - ein Benefizkonzert der Extraklasse

Das Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch im Oberstdorf Haus bot Blasmusik auf höchstem Niveau vor einem begeisterten Publikum. Die Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner gestalteten einen abwechslungsreichen Abend, von Oper/Operette, flotter Marschmusik bis hin zu Filmmusik und Swing-Melodien war für jeden Geschmack etwas dabei. 1. Vorstand Joachim Wawersich und Schirmherr Oberst Volker Quante bedankten sich im Namen der Lebenshilfe Sonthofen beim Orchester für den wunderbaren Konzertabend und überreichten eine kleine Anerkennung.

Stimmungsvoller Konzertabend

Beim Benefizkonzert für unsere Lebenshilfe im Schloss Immenstadt am letzten Freitag spielten Künstler aus der Region vor einem begeisterten Publikum. Bei festlicher und stimmungsvoller Atmosphäre im historischen Saal des Schlosses sorgten Johannes Rietzler mit klassischer Klaviermusik, Martin Kerber & Ensemble mit Mainstream-Jazz, Michael Hanel mit Kabarett-Chansons und das Elias-Prinz-Swingtett (Foto) für einen abwechslungsreichen Konzertabend. Herzlichen Dank an alle Musiker und Gäste, es war ein ganz besonderer Abend!

Grill-Pool-Challenge 2018

Die Grill-Pool-Challenge tourte im Super-Sommer 2018 auch quer durch das Allgäu und brachte für viele Firmen nicht nur ein tolles Grill-Event mit Wasserspaß für die Mitarbeiter sondern auch zahlreiche Spenden für gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Die Lebenshilfe Sonthofen hat von dieser Event-Aktion ebenfalls profitiert und bekam insgesamt 1.500 EUR an Spenden. Birgit Schrott (Mitte) überbrachte persönlich die Spende der Hörnerdörfer Tourismus GmbH in Höhe von 500 EUR an Hartmut Höger und Silvia Schweizer von der Lebenshilfe. 

Folgende Firmen spendeten ebenfalls im Rahmen der Grill-Pool-Challenge an die Lebenshilfe in Sonthofen:

  • Elektro Zeller, Rettenberg, 500 EUR
  • Metallbau Berthele, Bihlerdorf, 500 EUR
  • Josef Jörg GmbH, Immenstadt, 500 EUR
  • Baugeschäft Wilhelm, Sonthofen/Winkel 250 EUR
  • Franz Schratt e.K, Oberstdorf, 250 EUR
  • Hörnerdörfer Tourismus GmbH 500 EUR

 Vielen herzlichen Dank!