Familien Entlastender Dienst

 

Was ist eigentlich FED?

 

Der Familien Entlastende Dienst bietet stunden- und tageweise Einzelbetreuung des behinderten oder zu pflegenden Angehörigen an. Je nach Anfrage ist auch eine Gruppenbetreuung mit z.B. mit anderen Kindern möglich. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich Ihre Wünsche.

 

Wo findet FED statt?

 

Ein/e Betreuerin kommt zu Ihnen nach Hause und betreut Ihr Kind oder Ihren Angehörigen. Je nach Situation und Möglichkeit können auch Unternehmungen, kleine Ausflüge etc. gemacht werden. Wir richten uns hier ganz danach, was der Betreute selbst machen kann und machen möchte.

 

Wer bezahlt den FED?

 

Wenn Ihr Kind oder Angehöriger eine Pflegestufe hat, können wir die Betreuungen über die Verhinderungspflege mit der Pflegekasse abrechnen. Dafür stehen in der Regel pro Jahr 1.612 EUR zur Verfügung.

 

Im Fall einer geistigen Behinderung haben Sie jeden Monat Anspruch auf 125 EUR für zusätzliche Betreuungsleistungen, die wir ebenfalls mit Ihrer Pflegekasse abrechnen können.

 

Kann FED auch im Urlaub in Anspruch genommen werden?

 

Sie planen einen Urlaub im südlichen Oberallgäu und suchen Unterstützung bei der Betreuung? Melden Sie sich rechtzeitig bei uns, wenn der Termin feststeht und sie eine Unterkunft gebucht haben, dann stehen wir Ihnen gerne zur Seite und unterstützen Sie mit Betreuungs- und Freizeitangeboten.